Aktionen an den Kunststelen im Jahr 2023

von 30 Minuten und länger … frei unter dem Motto…

Arsch huh, Zäng ussenander

(Kölner Volksmund)

Wir alle müssen „den Arsch hochkriegen und die Zähne auseinander“, weil wir uns für die Demokratie und die Menschenrechte entschieden haben, denn….

Wenn du dich nicht entscheidest, dann verlasse ich dich.

Deine Demokratie

 

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Tel. 0571-48681 oder es gibt den Hinweis „Keine Anmeldung erforderlich!"

Aktuelle Änderungen zu den Aktionen an den Stelenstandorten entnehmen Sie bitte dem Internetauftritt: www.theater-am-eck.de.

Bei den Veranstaltungen ist JEDER für sich selbst verantwortlich. Überall Eintritt frei mit Hutkasse für den "Pfad".

Regressansprüche an die Organisatoren können bei Schäden oder Unfällen nicht gestellt werden.


BodoWartkeGrußwort für die Aktionen am Pfad der Menschenrechte von Bernd Gieseking

Unauffällig kommt er daher, mit zierlichen Stelen, der Pfad der Menschenrechte. Die Charta der Menschenrechte ist der wohl wichtigste Text, den die Menschheit weltweit je verfasst hat. Hier in Minden scheint man erstmal weit weg zu sein von den alltäg-lichen, oft eklatanten Verletzungen der Menschenrechte. Hier in Minden ist weder Krieg noch Hunger. Umso wichtiger ist es, erinnert zu werden. Der Pfad der Menschen-rechte ist für mich ein Pilgerpfad, täglich zu beschreiten, wenn ich will. Bei jedem Besuch an einer oder mehreren der Stelen werde ich erinnert, kann an ihnen zu den Orten dieser Welt reisen, an denen die Menschenrechte täglich gebrochen werden.
Wie wäre mein Leben in diesen anderen Ländern, in den Regionen dieser Welt, in denen die Menschenrechte missachtet werden. Würde ich an der Kultur, die mich interessiert und berührt, überhaupt teil-haben können in Ländern mit Diktaturen und Unterdrückung? Würde ich meine Gedanken dort teilen und mitteilen können? Wo bleibt die Kultur im Krieg? Was tun die Menschen in der Ukraine, während ich in einer warmen Wohnung diese Zeilen schreibe? Und ich denke an die Kinder, die Stunden, Tage in Bunkern sitzen, auf der Flucht leben, statt in einem Kindertheaterstück zu sitzen, die jetzt frieren und hungern und sich ängstigen statt zu lachen und zu lernen. Der Menschenrechtsartikel 27, die Freiheit des Kulturlebens, ist nicht banal. Die Teilhabe an Kultur ist das Grundnahrungsmittel für den Hunger des Geistes und der Seele, das Erschaffen kultureller Momente, Geschichten erfinden und erzählen, Bilderbücher lesen und in den Wolken Phantasiewesen entdecken.

Viel Erfolg den zahlreichen Veranstaltungen am Pfad der Menschrechte, mögen ihn viele betreten.

Herzlich Bernd Gieseking


Impressionen der bereits durchgeführten Veranstaltungen

Saison-Eröffnung: ROOTBIRDS

Fotos weiterer Aktionen

P1210146
Novecento_1
IMG_8758
P1210359
IMG-20230516-WA0013
KP1_Mai_4
20230910_105403
IMG-20231008-WA0013
P1210474
20230625_173355
20230707_201158
IMG-20230512-WA0007
Novecento_2
IMG-20230817-WA0002_ji
IMG-20230827-WA0006
KP1_Mai_3
P1200967
KS14 (2)
IMG-20231008-WA0021
20230826_182418
20230625_173308
1692772187188
IMG-20230604-WA0001
20230707_200428
20230625_105933
20230826_152536
IMG_0778 b
IMG_8721
IMG-20230516-WA0012
P1210415
KS14 (3)
IMG-20230814-WA0007
P1210138
20230826_182435
20230516_210628
20230814_151501_ji
IMG-20230910-WA0005
IMG-20231008-WA0017
20230827_194700
IMG-20230825-WA0002
IMG-20230516-WA0009
IMG-20230619-WA0014
20230617_122319
P1210430
IMG-20230820-WA0001
KS_15 (1)
P1210122
KP1_Mai_1
20230910_104446(0)
IMG-20231008-WA0019
20230617_122216
20230820_111832
P1210129
IMG-20231008-WA0018
KP11_Mai
IMG-20230814-WA0015
20230801_132221
IMG-20230825-WA0003
Novecento_3
20230904_145913
IMG-20230827-WA0005
20230619_153821
KS_15 (2)
IMG-20230814-WA0003
IMG-20230910-WA0009
IMG-20230516-WA0011
KS14 (1)
20230617_121549
KP1_Mai_2
20230625_104316
20230814_152503
IMG-20230516-WA0010
20230625_173506
KS14 (4)
IMG-20230825-WA0004
20230812_163912
01/76 
start stop bwd fwd